Hauptseite | Philosophie | Infozone     |    Inhalt eKorb | Bestellung ausführen




Suche
Filmtitel   Person


DVD Neuheiten
Vorankündigungen
Laserzone Tipps

Alle Aktionen

Alle Blu-Ray Discs

Bollywood
Eastern-Asia
Science Fiction
Anime/Manga
Thriller
Comedy
Erotik

Alle Themenbereiche [?]

Alle Produktionsländer








DVD Versand mit riesiger Auswahl und portofreier Lieferung. Filme aus allen Bereichen: Comedy, Action, Drama, ...




Abschied In Der Nacht - Blu-Ray Disc + DVD Uncut Edition Mediabook   




Laserzone Preis
CHF 34.90

Artikel in eKorb
Auslieferung ab 24.02.2023
(pre-order)

Artikel: 1559463
Movie: 90048681



Regionencode [?] 2 - EUROPA / JAPAN (PAL)
Originaltitel Le Vieux Fusil
The Old Gun
Das Alte Gewehr
Abschied In Der Nacht
Genre Drama / Kriegsfilm
Produktionsland Frankreich
Herstellungsjahr 1975


Schauspieler Romy Schneider, Philippe Noiret, Robert Hoffmann, Jean Bouise, Karl Michael Vogler, Joachim Hansen
Regie Robert Enrico
Autor(en) Pascal Jardin, Claude Veillot, Robert Enrico
Produzent(en) Pierre Caro
Sprache (Tonformat) Deutsch   (Dolby Digital)
Deutsch   (DTS)
Französisch   (Dolby Digital)
Französisch   (DTS)
Untertitel Deutsch
Covertext Endlich und erstmals für alle Fans ungekürzt die westdeutsche Kino- und Synchronfassung mit der legendären Schauspielerin Romy Schneider (Sissi) in einer ihrer tragendsten Rollen - komplett restauriert und in HD neu abgetastet! Tolles Limited Mediabook mit Blu-ray, DVD sowie einem besonders umfangreichen 40-seitigen Booklet u.a. mit folgendem Inhalt:

- Auszüge der Original-Staatssicherheits-Ermittlungsakten zu Romy Schneider
- Interview mit Regisseur Robert Enrico
- Essay "Verbrannte Erde" von Prof. Dr. Marcus Stiglegger
- Ausführlichem, textlichen Fassungsvergleich der DDR-Version "Das alte Gewehr" und der BRD-Fassung "Abschied in der Nacht"

Plus Videofeature über die verschiedenen Schnittfassungen von Medienwissenschaftler Stefan Jung!

Abschied in der Nacht (Das alte Gewehr) erhielt im Jahr 1976 mit dem César in der Kategorie "Bester Film", den erstmals verliehenen nationalen Filmpreis Frankreichs. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Hauptdarsteller Philippe Noiret und die Filmmusik von François de Roubaix, während Enricos Film in sechs weiteren Kategorien nominiert war. Ein hartes Meisterwerk, dass unter die Haut geht, aber für jeden Filmliebhaber & Sammler sicherlich ein MUSS ist!

Frankreich 1944. In dem kleinen Städtchen Montauban in der freien Zone Frankreichs, führt der Chirurg Julien Dandieu (Philippe Noiret) mit seiner jungen Frau Clara (Romy Schneider) und Tochter Florence ein bürgerliches und ruhiges Leben. Im örtlichen Krankenhaus kümmert sich Julien aufopferungsvoll um seine Patienten, zu denen auch Kämpfer der Résistance gehören. Und dies, obwohl die faschistische französische Miliz ihm wiederholt damit droht, sich dafür an seiner Familie zu rächen. Aus Sorge um diese bringt er seine Frau Clara, seine Tochter und seine Mutter auf das Familienschloss im Örtchen Barberie. Doch als Julien dort später nach dem Rechten sehen will, bietet sich ihm ein grauenhaftes Bild: Alle Männer, Frauen und Kinder des Dorfes wurden samt seiner Familie von einer SS-Division ermordet. Blind vor Schmerz, holt der sonst so sanfte und friedfertige Arzt das alte Jagdgewehr seines Vaters aus einem Versteck und startet einen gnadenlosen Rachefeldzug...

„Abschied in der Nacht ist ein meisterhaft inszenierter, ja, Antikriegsfilm, dessen zentrale Szene wohl niemand, der sie gesehen hat, je wieder vergessen wird. Robert Enricos meisterhafte Regie, das großartige Schauspiel von Romy Schneider und vor allem Philippe Noiret, das effektiv aufgebaute Drehbuch sowie die erstklassige technische Umsetzung lassen problemlos über die im Kern schlichte Dramaturgie und die schablonenhafte Darstellung der SS-Soldaten hinwegsehen.“ (der-kinogaenger.blogspot.com)
„Abschied in der Nacht führt uns unverschönt die ganze Grausamkeit und Tragik menschlichen Handelns vor Augen. Philippe Noirets Meisterleistung macht dem Zuschauer das Leiden und die Wut eines Menschen, dem man seine Angehörigen genommen wurden, physisch nachempfindbar.“ (filmreporter.de)
„Eine kleine Geschichte aus dem großen Krieg - und doch so mitreißend wie bedeutsam. Im Prinzip ist der historische Hintergrund relativ austauschbar, dass sich dieses harte Rachedrama jedoch vor dem Hintergrund der Okkupation Frankreichs ereignet, verhilft „Abschied in der Nacht“ zu einer deutlich ernsthafteren, vielleicht auch seriöseren Konnotation.“ (funxton.wordpress.com)
„Ein jederzeit sehenswertes Drama über die Schrecken des Krieges.“ (dienachtderlebendentexte.wordpress.com)
„Dieser preisgekrönte französische Film ist ein eindringliches Erlebnis, das einen während des gesamten Films nicht mehr loslässt. Für alle, die ein wenig Gewalt nicht abschreckt und sich für einen Film mit Herz interessieren, ist Abschied bei Nacht auf jeden Fall einen Blick wert.“ (cinemagazine.nl)
„Ein wahrlich intensiver Film mit einer gnadenlos guten Schneider. Bereits völlig von der Sissi-Korsage befreit, der Film ist von 1975, überzeugt Romy Schneider mit beeindruckender Präsenz. Auch Noiret in der Rolle des Ehemannes ist hervorragend, ohne zu übertreiben verleiht er seinem Part Realismus und Menschlichkeit.“(ofdb-review)


Bildformat Aufbereitet für 16:9 Bildschirme
Altersfreigabe Unbekannt
Laufzeit 99 Minuten
Anzahl Discs 2
Veröffentlichung 24.02.2023



Laserzone Online Shop. The Filmfreaks That Care. Entertain yourself!

Copyright (c) 2002-2020 Laserzone AG - Kontakt: - Ladengeschäft: Werdstrasse 36, 8004 Zürich
Keine Gewähr auf die Verfügbarkeit der angezeigten Artikel.