Hauptseite | Philosophie | Infozone     |    Inhalt eKorb | Bestellung ausführen




Suche
Filmtitel   Person


DVD Neuheiten
Vorankündigungen
Laserzone Tipps

Alle Aktionen

Alle Blu-Ray Discs

Bollywood
Eastern-Asia
Science Fiction
Anime/Manga
Thriller
Comedy
Erotik

Alle Themenbereiche [?]

Alle Produktionsländer








DVD Versand mit riesiger Auswahl und portofreier Lieferung. Filme aus allen Bereichen: Comedy, Action, Drama, ...




Gardenia - Eine Frau Will Vergessen - Film Noir Edition Nr. 9 - Mediabook   




Laserzone Preis
CHF 19.90

Artikel in eKorb
Versand normalerweise
innert 7-20 Tagen

Artikel: 1958151
Movie: 10742246



Regionencode [?] 2 - EUROPA / JAPAN (PAL) (Film in s/w)
Originaltitel The Blue Gardenia
Eine Frau Will Vergessen
Gardenia - Eine Frau Will Vergessen
Genre Drama / Krimi / Thriller / Film-Noir
Produktionsland USA
Herstellungsjahr 1953


Schauspieler Richard Conte, Raymond Burr, Anne Baxter, Richard Erdman, Ann Sothern, George Reeves, Nat 'King' Cole, Jeff Donnell, Ruth Storey, Ray Walker
Regie Fritz Lang
Autor(en) Vera Caspary, Charles Hoffman
Produzent(en) Alex Gottlieb
Sprache (Tonformat) Deutsch   (Dolby Digital)
Englisch   (Dolby Digital)
Untertitel -
Covertext Der starbesetzte Film Noir-Klassiker erstmals digital remastered als Limited Mediabook plus tollem 16-seitigen Booklet! Regie-Legende Fritz Lang (Dr. Mabuse, Metropoli, "M") konnte für sein Werk von 1953 keine geringeren als Oscarpreisträgerin Anne Baxter (Auf Messers Schneide) und "Perry Mason" & "Der Chef"-Darsteller Raymond Burr gewinnen, die diesen Klassiker zu etwas ganz Besonderem machen!

Nachdem Norah Larkins (Anne Baxter) Freund per Brief mit der Telefonistin Schluss gemacht hat, lässt sie sich - an Stelle ihre Mitbewohnerin Crystal (Anne Sothern) -auf einen Abend mit dem Schürzenjäger Harry Prebble (Raymond Burr) ein. Doch nach dem feucht fröhlichen gemeinsamen Abendessen im Blue Gardenia nimmt der Abend eine fatale Wendung: Harry wird in seiner Wohnung zudringlich und Norah schlägt ihn kurzer Hand mit einem Schürhaken nieder. Als am nächsten Morgen Harrys Leiche gefunden wird, kommt eigentlich nur Norah als Täterin in Frage, denn am Tatort findet man eine Gardenie und ein Paar Damenschuhe. Norah aber kann sich an nichts mehr erinnern. Durch die Amnesie und von Angst getrieben, setzt sie nun alles daran alle Spuren ihres abendlichen Besuchs bei Harry zu beseitigen. Ihr Gewissen lässt ihr jedoch keine Ruhe und so geht sie auf das Angebot des Zeitungsreporters Casey Mayo (Richard Conte) ein, inkognito ihre Seite der Geschichte zu erzählen - und vielleicht doch so, ihre Unschuld zu beweisen...

"Über weite Strecken gelingt Fritz Lang eine ungewöhnlich aufschlussreiche Darstellung der Frau im patriarchalisch geprägten Amerika der Fünfziger." (Der-Film-Noir.de)
"Eine dichte Ode an die Leidenschaft und Verletzlichkeit der Protagonistin." (Cinepassion.org)
"Mit beeindruckenden Bilder erzählt Regisseur Fritz Lang einen typischen Film noir, in dem eine Frau ihre Unschuld beweisen muss und dabei die Hölle auf Erden durchlebt." (Prisma.de)
"Ein Psychogramm, das in einer Mischung aus Kriminalmelodram und Film Noir in ausgeklügelter Lichtregie und mit guten Schauspielern die Abhängigkeit von Frauen in patriarchalischen Gesellschaftsstrukturen schildert." (Lexikon des Internationalen Films)
"Fritz Lang antizipiert hier bereits, lange bevor dies zur Konvention im amerikanischen Kino wurde, in Grundzügen ein episodisches, weitschweifiges Erzählmodell, dass zwar ununterbrochene Begegnungen, Spiegelungen, Überschneidungen zwischen einzelnen Figuren kennt, in dem aber niemand mehr zur Hauptfigur oder gar zum Helden taugt. Und es fasziniert, den Film unter diesem Aspekt neu zu sehen." (ikonenmagazin.de)
"Stellenweise wirkt Gardenia - Eine Frau will vergessen wie eine boshafte Entgegnung auf die im selben Jahr gedrehte Breitwand-Romanze Wie angelt man sich einen Millionär: (drei) Frauen in der Wartschleife für das Glück, das am Ende darin besteht, noch einmal davonzukommen, wieder nach Hause zu finden." (kinotagebuch.blogspot.com)


Bildformat Fullscreen 1.33:1
Altersfreigabe Unbekannt
Laufzeit 85 Minuten
Veröffentlichung 10.09.2021



Laserzone Online Shop. The Filmfreaks That Care. Entertain yourself!

Copyright (c) 2002-2020 Laserzone AG - Kontakt: - Ladengeschäft: Werdstrasse 36, 8004 Zürich
Keine Gewähr auf die Verfügbarkeit der angezeigten Artikel.