Hauptseite | Philosophie | Infozone     |    Inhalt eKorb | Bestellung ausführen




Suche
Filmtitel   Person


DVD Neuheiten
Vorankündigungen
Laserzone Tipps

Alle Aktionen

Alle Blu-Ray Discs

Bollywood
Eastern-Asia
Science Fiction
Anime/Manga
Thriller
Comedy
Erotik

Alle Themenbereiche [?]

Alle Produktionsländer








DVD Versand mit riesiger Auswahl und portofreier Lieferung. Filme aus allen Bereichen: Comedy, Action, Drama, ...




Die Chinesin - Modularbook Gaumont Edition Nr. 1   




Laserzone Preis
CHF 19.90

Artikel in eKorb
Auslieferung ab 21.08.2020
(pre-order)

Artikel: 1712434
Movie: 17878932



Regionencode [?] 2 - EUROPA / JAPAN (PAL)
Originaltitel La Chinoise
La Chinoise, ou plutôt à la chinoise: Un film en train de se faire
Kinesiskan
Die Chinesin
Genre Drama
Produktionsland Frankreich
Herstellungsjahr 1967


Schauspieler Jean-Pierre Léaud, Juliet Berto, Anne Wiazemsky, Lex De Bruijn, Michel Semeniako
Regie Jean-Luc Godard
Autor(en) Jean-Luc Godard
Sprache (Tonformat) Deutsch   (Dolby Digital - 2.0 Stereo)
Französisch   (Dolby Digital - 2.0 Stereo)
Untertitel Deutsch
Covertext Start einer neuen Serie mit französischen Filmklassikern des legendären und renommierten Studios GAUMONT - erstmals digital remastered und neu abgetastet als limitierte Modulabook-Edition im schicken Serienlook!

Bei den Filmfestspielen von Venedig erhielt der Film 1967 den Spezialpreis der Jury. Außerdem war Godard für den Goldenen Löwen nominiert!

Paris, 1968: Während der Ferien besetzen fünf Studenten eine leerstehende Wohnung und diskutieren dort die marxistischen Ideen von Mao Tse-Tung und ihre revolutionären Ideen. Die ambitionierte Philosophiestudentin Véronique (Anne Wiazemsky) fordert dabei unverblümt den Einsatz von Gewalt, um ihre radikalen Ansichten in die Tat umzusetzen. Der Naturwissenschaftler Henri (Michel Semeniako) argumentiert hingegen für eine friedliche Koexistenz in der Gesellschaft. Guillaume (Jean-Pierre Léaud) ist nicht nur politischer Aktivist, sondern auch ein überzeugter Künstler. Deshalb favorisiert er das sozialistische Theater nach chinesischem Vorbild, um die revolutionären Umwälzungen in Gang zu bringen. Yvonne (Juliet Berto), die bereits als Prostituierte arbeitete, versucht ihre politische Überzeugung durch satirische Einlagen durchzusetzen. Der letzte im Bunde Kirilov (Lex de Bruijin), ist ein selbstmordgefährdeter Nihilist. Aus der bloßen Theorie und den glühenden Debatten der Fünf wird schließlich bitterer Ernst, als die Gruppe ein Attentat auf das russische Regime plant...

„In der Protesthaltung seiner Person scheint Godard die Studentenunruhen des Mai 1968 vorauszuahnen. Besonders effektvoll ist die Verwendung der Farben, unter denen das Rot der Mao-Bibeln dominiert.“ (Lexikon de Inernationalen Films)
„Die Chinesin: ein prophetisches Zeitdokument.“ (Kinotagebuch.blogspot.com)


Bildformat Fullscreen 1.33:1
Altersfreigabe Unbekannt
Laufzeit 96 Minuten
Veröffentlichung 21.08.2020



Laserzone Online Shop. The Filmfreaks That Care. Entertain yourself!

Copyright (c) 2002-2020 Laserzone AG - Kontakt: - Ladengeschäft: Werdstrasse 36, 8004 Zürich
Keine Gewähr auf die Verfügbarkeit der angezeigten Artikel.