Hauptseite | Philosophie | Infozone     |    Inhalt eKorb | Bestellung ausführen




Suche
Filmtitel   Person


DVD Neuheiten
Vorankündigungen
Laserzone Tipps

Alle Aktionen

Alle Blu-Ray Discs

Bollywood
Eastern-Asia
Science Fiction
Anime/Manga
Thriller
Comedy
Erotik

Alle Themenbereiche [?]

Alle Produktionsländer








DVD Versand mit riesiger Auswahl und portofreier Lieferung. Filme aus allen Bereichen: Comedy, Action, Drama, ...




Jerry Cotton - Die Gesamtedition: Alle 8 Filme - 9 DVDs + CD Soundtrack - Filmjuwelen   




Laserzone Preis
CHF 59.90

Artikel in eKorb
Versand normalerweise
innert 7-20 Tagen

Artikel: 1295953
Movie: 18663752



Regionencode [?] 2 - EUROPA / JAPAN (PAL) (Film s/w und farbig gemischt)
Originaltitel Mordnacht In Manhattan
Manhattan Night Of Murder
Diese Box enthält
folgende Filme
  • Der Mörderclub Von Brooklyn
  • Die Rechnung - Eiskalt Serviert
  • Dynamit In Grüner Seide
  • Mordnacht In Manhattan
  • Um Null Uhr Schnappt Die Falle Zu
Genre Krimi / Thriller
Produktionsland Deutschland
Herstellungsjahr 1965


Schauspieler Paul Müller, Richard Münch, George Nader, Silvia Solar, Heinz Weiss, Henri Cogan, Slobodan Dimitrijevic, Willy Semmelrogge, Peter Kuiper, Dirk Dautzenberg, Allen Pinson, Monika Grimm, Walter Bluhm, Siegurd Fitzek, Weeki Wachee, Elke Neidhart, Uwe Reichmeister
Regie Harald Philipp
Autor(en) K.B. Leder, Herbert Reinecker
Produzent(en) Heinz Willeg
Sprache (Tonformat) Deutsch   (Dolby Digital)
Untertitel -
Covertext Die Gesamtedition enthält die folgenden Filme:
"Schüsse aus dem Geigenkasten" (1965, s/w) Eine Räuberbande hält das FBI mit brutalen Überfällen in Atem. Nach einem Hinweis versucht FBI-Agent Jerry Cotton, sich als Arbeitsloser in die Bande einzuschleusen. Dabei will er vor allem herausbekommen, wann und wo der nächste Überfall stattfinden soll. Zwar gelingt es ihm nicht, die Tat zu verhindern, aber gemeinsam mit seinem Partner Phil Decker ist er danach der Bande so hart auf den Fersen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie den Drahtzieher dingfest machen können.

"Mordnacht in Manhattan" (1965, s/w) In New York treibt eine skrupellose Bande von Schutzgelderpressern ihr Unwesen. Dass die "Hundert-Dollar-Bande" keinen Spaß versteht, bekommt auch ein Restaurantbesitzer zu spüren, den seine Weigerung zu zahlen das Leben kostet. Zeuge seiner Ermordung ist der 12-jährige Billy, der fortan von den Gangstern gejagt wird. FBI-Agent Jerry Cotton steht vor der schwierigen Aufgabe, Billy zu beschützen und gleichzeitig die Verbrecher zur Strecke zu bringen.

"Um null Uhr schnappt die Falle zu" (1966, s/w) Eine Gangsterbande eignet sich einen Sprengstofftransporter mit 20 Kanistern Nitroglyzerin an und nutzt das Gefährt, um dem berühmten Juwelier Cartier in New York einen Besuch abzustatten. Danach verschwinden sie mit Sprengstoff und Juwelen, was das FBI in eine missliche Lage bringt: Die bevorstehende Hitzewelle würde von selbst für die Explosion des Nitros sorgen, was das Ende New Yorks bedeuten würde. FBI-Agent Jerry Cotton soll den Sprengstoff finden, doch auch Unterweltboss Larry Link zeigt deutliches Interesse daran.

"Die Rechnung – eiskalt serviert" (1966, s/w) Nach einem spektakulären Überfall auf einen Geldtransport des amerikanischen Schatzamtes wird FBI-Agent Jerry Cotton für die Tat verantwortlich gemacht und vom Dienst suspendiert. Er ermittelt auf eigene Faust und kommt der gefährlichen Charles-Bande auf die Spur. Die hat auch die hübsche Sängerin Violet entführt, um deren Befreiung sich Jerry zunächst kümmert. Neues Ungemach droht von einer zweiten Verbrecherbande, die die Charles-Bande bekämpft.

"Der Mörderclub von Brooklyn" (1967, Farbe) Der New Yorker Bankier Dyers und seine reichen Freunde werden von einer Gangsterbande erpresst, die mit der Entführung ihrer Kinder droht. Auf einer Party Dyers', bei der auch die FBI-Agenten Jerry Cotton und Phil Decker zugegen sind, machen die Gangster ernst und entführen die junge Sally Chester, die sie mit Dyers Tochter Jean verwechseln. Als sie ihren Missgriff erkennen, ermorden die Entführer Sally. Kurz darauf verschwindet Jean Dyers.

"Dynamit in grüner Seide" (1968, Farbe) FBI-Agent Jerry Cotton ist der Schrecken aller New Yorker Unterweltler. Auf einer Party stolpert er mitten hinein in einen seiner faszinierendsten Fälle: Kaum ein paar Minuten später, als ihm die Gastgeber von Erpresserbriefen berichten, wird die Party von Geiselgangstern überfallen. Hilflos muss Jerry Cotton zusehen, wie die Freundin der Tochter des Hausherrn entführt wird. Bald darauf findet man das Mädchen ermordet im Central-Park. Für ihre irrtümliche Entführung musste sie mit dem Leben bezahlen. Die Forderung lautet: 1 Million oder Tochter Jean ergeht es genauso. Trotz starken Polizeischutz verschwindet auch Jean. Ein Fehlschlag folgt dem anderen. Endlich bekommt Jerry Cotton den entscheidenden Tipp: Die Spuren führen bis in die höchsten industriellen Kreise ...

"Der Tod im roten Jaguar" (1968, Farbe) Dem undercover arbeitenden FBI-Agenten Johnny Peters gelingt es, die Beute aus einem Goldraub im New Yorker Hafen zu verstecken. Gangsterboss Joe Costello ist darüber gar nicht erfreut und lässt Peters beseitigen. Mittlerweile interessiert sich auch die konkurrierende Bande von Woody Davis für das versteckte Gold, so dass FBI-Agent Jerry Cotton alle Hände voll zu tun hat, dafür zu sorgen, dass alle ihr gerechtes Schicksal ereilt.

"Todesschüsse am Broadway" (1969, Farbe) FBI-Agent Jerry Cotton und sein Kollege Phil Decker werden in einen brutalen Bandenkrieg verwickelt, bei dem es um geraubte Goldbarren im Wert von drei Millionen Dollar geht, die versteckt im New Yorker Hafen liegen. Der Drahtzieher ist durch eine plastische Gesichtsoperation nicht mehr zu erkennen. Cotton und Decker spüren ihn mit der Unterstützung einer Sängerin trotzdem auf und kommen so auch allmählich hinter die Geheimnisse der Banden ... Bonusfilm: Ein Mörderischer Plan (2003, Farbe, ca. 93 Min.) Kriminalfilm von und mit dem Jerry-Cotton-/George-Nader-Spezialisten Christos Tses sowie Yvonne de Bark, Erik Schumann, Brigitte Grothum, Hans von Borsody, Luca Maric und Pinkas Braun in weiteren Rollen.


Bildformat Aufbereitet für 16:9 Bildschirme
Altersfreigabe Unbekannt
Anzahl Discs 10
Veröffentlichung 11.06.2021


Special Features
  • Booklet; Bonusfilm: Ein Mörderischer Plan (2003; Farbe; ca. 93 Min.); Bonusdisc mit Material von George-Nader-Spezialist Christos Tses; Jerry Cotton Kinotrailer; Weitere Highlights; Schuber; Wendecover

Laserzone Online Shop. The Filmfreaks That Care. Entertain yourself!

Copyright (c) 2002-2020 Laserzone AG - Kontakt: - Ladengeschäft: Werdstrasse 36, 8004 Zürich
Keine Gewähr auf die Verfügbarkeit der angezeigten Artikel.